fürs Käpsele - Freunde helfen Kindern aus Stuttgart

Wer ist Ihr Käpsele des Jahres 2024?

 

Jedes Käpsele des Jahres erhält als Preis 500€ in bar und eine „Käpsele des Jahres Medaille“.

Medaille Käpsele des Jahres 2024

Keine Frage, für uns ist jedes Kind ein Käpsele!

 

Werden Sie Pate Ihres Käpseles und unterstützen Sie uns dabei, diese ganz besonderen Kinder und Jugendliche für ihre Anstrengungen zu belohnen!

 

Kinder und Jugendliche zwischen 7 bis 17 Jahren, die sich Mühe in der Schule geben und ein positives Sozialverhalten zeigen, möchten wir mit dem Preis „Käpsele des Jahres 2024“ auszeichnen, und sie motivieren weiterzumachen.
Von Mai bis 30. September 2024 können Sie uns per Mail an hallo@fürs-käpsele.de Ihr Käpsele vorstellen. Erzählen Sie uns einfach die Geschichte Ihres Käpseles und warum es verdient, Käpsele des Jahres zu werden.
Die Kinder und Jugendlichen können sich nicht selbst bewerben und auch nicht von den Eltern oder Geschwistern vorgeschlagen werden. Sie werden von einem „Paten“, zum Beispiel von Ihnen, vorgeschlagen.
Unsere unabhängige dreiköpfige Jury wählt 7 Käpsele nach bestimmten Kriterien aus. Die Juroren sind dieses Jahr:

Heidi Obertreis
Christine Fuchs
Dominik Obertreis


Die Preise werden bei einem unvergesslichen Nachmittag in Anwesenheit der Eltern, Geschwister und der Paten übergeben.

 

Die Veranstaltung „Käpsele des Jahres 2024“ findet
am Samstag, den 16. November 2024
im Restaurant Rusticone im Römerkastell, Naststraße 15, Stuttgart statt.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden Wuerttemberg

 

Auf ins Abenteuer

Der Blick zurück und volle Kraft voraus

 

Dank der Unterstützung der Lechler Stiftung und unter der Anleitung des Theaterpädagogen Irfan Kars und der Lehrerin Isabel Lohf wurde unser Theaterprojekt ein voller Erfolg. Es hat die Kinder gestärkt und ihnen neues Selbstbewusstsein gegeben. Viele unserer Kinder leiden unter Ängsten und Sorgen, und das Theaterstück hat ihnen geholfen, diese zu bewältigen. Die positive Entwicklung der Kinder ist beeindruckend – sie haben Mut und neue Kraft gewonnen.

 

 

 

Wir gratulieren unseren 7 Käpsele des Jahres 2023!

Käpsele des Jahres

 

 

 

Kunst von Käpsele

Kreativität & Künstliche Intelligenz

 

Mohamed El Ouahabi, 12 Jahre

Mohamed El Ouahabi, 12 Jahre

In unserem Kunstprojekt „Kunst von Käpsele“ wurden die persönlichen Erzählungen von Kindern und Jugendlichen mit einem KI Programm in Kunstwerke verwandelt. Eine faszinierende Transformation von Gedanken in schöpferische Werke.

Wie sieht ihre perfekte Welt aus?
Welche Wünsche beflügeln sie?
Welches Leben wünschen sie sich und wer möchten sie gerne sein?
Willkommen in den Köpfen von unseren Käpsele, die noch keine Grenzen kennen und uns eine Welt zeigen, die wir schon lange vergessen haben!

Am 26. November 2023 wurden die Werke der Käpsele in der IFA Galerie in Stuttgart ausgestellt.
Im Anschluss wurden die Werke verkauft und der gesamte Erlös wurde unter den Künstlern und Künstlerinnen aufgeteilt.

Jürgen Schmieder und Emanuel Pavel haben mithilfe von KI-Programmen diese Träume in beeindruckende Bilder umgewandelt.

  • KI

    Abdennour 17 Jahre

    Mein Frisörladen heißt Abde'cutz und ich fahre einen dunkelgrauen Porsche 911 und lebe mit meiner Familie in einem großen Haus.

  • KI

    Artur 10 Jahre

    Profifußballer bei Real Madrid. Wir wohnen in einem großen Haus und ich spiele überall auf der Welt Fußball.

  • KI

    Barış 14 Jahre

    Auf Hochzeiten spiele ich Davul, eine türkische Trommel und alle tanzen.

  • KI

    Berfin 8 Jahre

    Ich arbeite als Archäologin und finde heraus was es vor Tausenden von Jahren auf der Welt gab.

  • KI

    Eric 18 Jahre

    Ich kämpfe für Gerechtigkeit und eine bessere Welt. Ich bin Bundeskanzler.

  • KI

    Ester 10 Jahre

    Über ganz Afrika fliege ich und schaue mir all die Tiere und die wunderschöne Landschaft an und zum Schluss besuche ich meine Großmutter.

  • KI

    Ferida 9 Jahre

    In Havard Jura studieren, Anwältin werden.
    Wirft den Hut in die Luft Abschluss Havard.

  • KI

    Kevin 10 Jahre

    Ich bin Profifußballer und wir wohnen in einem großen Haus mit Garten.

  • KI

    Fevera 11 Jahre

    Ich möchte ein Medikament erfinden, das Krebs heilt. Wissenschaftlerin werden. Experimentieren. Chemie, Mathe-Fan, sitze im Labor, Kittel, Brille, Mikroskop, Kosmos, Reagenzgläser.

  • KI

    Hasina 14 Jahre

    Ist eine berühmte Architektin und baut große, moderne Häuser in Istanbul. Überall sind die Häuser, die Sie gebaut hat.
    Sie sitzt am Bosporus und zeichnet neue Pläne.
    Die Menschen sind alle freundlich und herzlich.

  • KI

    Leandro 8 Jahre

    Ich bin Polizist und verhafte alle bösen Menschen in Stuttgart.

  • KI

    Erica 6 Jahre

    Wenn Häuser brennen, sind Menschen traurig und ich lösche das Feuer damit alle wieder glücklich sind!

  • KI

    Lorin 11 Jahre

    Ich bin Leistungssportlerin und habe die Weltmeisterschaft gewonnen.

  • KI

    Mohamed 11 Jahre

    Ich bin ein berühmter Architekt oder Designer.
    Meine Freizeit verbringe ich mit meiner marokkanischen Familie. Wir sitzen alle an einem Tisch, es wird geredet, gelacht, gegessen und getrunken.

  • KI

    Nasim 13 Jahre

    Ich bin Formel 1 Fahrer und fahre mit einem Auto, das in Afghanistan entwickelt worden ist.
    Ich gewinne jedes Rennen. Den Boxenstopp machen Menschen, die eine Behinderung haben.

  • KI

    Ramon 13 Jahre

    Ich plane und baue Häuser, die nachhaltig sind und beschäftige hauptsächlich Menschen mit Handicap und wir alle freuen uns über die geschaffenen Werke. Ich bin weltweit als Architekt bekannt.

  • KI

    Rumaisa 14 Jahre

    Menschen helfen. Kinder- und Jugendtherapeut. Kaffeetasse hört einem Teenager zu.
    Weißes T-Shirt, Jeans.

  • KI

    Uwaila 8 Jahre

    Ich tanze den sterbenden Schwan und bin die beste Balletttänzerin der Welt!

  • KI

    Oumaima 8 Jahre

    Ich bin eine Sängerin und trete auf großen Bühnen auf und habe auf der ganzen Welt Fans.

  • KI

    Meropi 10 Jahre

    Ich lebe mit Pokémons zusammen und ich erfinde neue Figuren. Das sind meine liebsten Freunde und wir sind unzertrennlich.

Die Ausdrucke wurden mit freundlicher Unterstützung von Wiesinger Media Fellbach erstelllt.

Institut für Auslandsbeziehungen